Nachsorge

Die Nachsorge dient dazu, die Patientin nach der Behandlung einer Tumorerkrankung zu begleiten, zu beraten, mögliche Nebenwirkungen einer Therapie zu erkennen und zu behandeln sowie einen Rückfall frühzeitig zu erkennen. Durch meine langjährige Tätigkeit in der Onkologie weiß ich, wie wichtig die Nachsorge ist und werde Sie in dieser Phase mit allen Kräften unterstützen.

Phasen der Nachsorge

  • in den ersten 3 Jahren nach Erkrankung alle 3 Monate

  • im 4. und 5. Jahr halbjährlich

  • ab dem 5. Jahr jährlich

  • eventuelle Einschreibung in das DMP (Disease Management Programm Brustkrebs)

  SPRECHSTUNDE

Montag -Freitag

8.00-12.00 Uhr

Montag, Dienstag & Donnerstag

14.00-17.00Uhr

und nach Vereinbarung

Tel 02336/2080